089 | 60 87 68-0

Er hat gekracht, was nun?

Für unsere Kunden ist ein Unfall in der Regel ein seltenes Ereignis und daher für viele erstmal mit Verunsicherung verbunden. „Was muss ich denn jetzt machen, wie verhalte ich mich richtig?“ Unsere Unfallinstandsetzung hat täglich mit Unfällen zu tun und verfügt somit über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz.

Wie Sie sich in einer Unfallsituation richtig verhalten und was Sie alles notieren sollten, haben wir auf einer Infokarte für das Handschuhfach festgehalten, gerne händigen wir Ihnen ein Exemplar aus.

Kaum etwas ist für Laien so undurchsichtig wie eine Unfallreparatur. Ist die Oberfläche erst wieder lackiert, liegt vieles im Dunkeln. Der Preiskampf der Kfz-Versicherer um die günstigsten Versicherungsprämien hat dazu geführt, dass jede Versicherung versucht, bei den Reparaturkosten zu viel wie möglich zu sparen. Nicht immer ist das im Interesse der Autofahrer. Wenn Sie wissen möchten, mit welchen Versicherungen wir bei der Regulierung gute Erfahrungen gemacht haben, können wir uns gerne mal darüber unterhalten.

Unsere Instandsetzungsstandards

Ende 2013 haben wir von Toyota die TSM-Qualitfizierung für Karosserie und Lack erhalten. Dies ist eine der stengsten Qualitätsrichtlinien für die Instandsetzung von Unfallschäden auf dem Markt. Im Laufe dieser Qualifizierungsmaßnahmen wurden alle Arbeitsabläufe, die Mitarbeiteraus- und weiterbildung sowie die eingesetzten Werkzeuge und Materialien auf Herz und Nieren geprüft. In regelmäßigen Abständen wird die Arbeitsweise auch weiterhin intern und extern auditiert.

Unser Anspruch: Ihr Fahrzeug soll nach der Reparatur genauso sicher sein wie vorher. Ohne wenn und aber!

Nach der Unfallinstandsetzung so sicher wie vor dem Unfall.

Alle Fahrzeugehersteller bemühen sich mit der Konstruktion von sicheren Fahrgastzellen Unfallfolgen für die Insassen möglichst zu minimieren.

Dies hat in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass sich die Karosserie von Fahrzeugen stark verändert hat und viele Sicherheitsmerkmale aufweist. Das wirkt sich auch auf die Reparatur von Unfallschäden aus, denn nur wenn auf die Details des Karosserie Crash Managements geachtet werden, ist Ihr Fahrzeug nach der Unfallreparatur genaus so sicher, wie vorher.

Karosserie Crash Management

Das Karosserie Crash-Management verlangt angepasste Werkstoffe, Werkstoff-Qualitäten und Bauteil-Wandstärken:

Daher finden wir an modernen Fahrzeuge

  • einen Mix an Karosseriestahl-Qualitäten in einem Fügeflansch
  • unterschiedliche Blechdicken und -beschichtungen
  • abgestimmte Füge-Verfahren (RP-Schweißen und MIG-Löten)

Dies erfordert hohe Ansprüche an das Fachpersonal und eine moderne Werkstatt-Ausrüstung.

Das bedeutet für die Unfallreparatur, dass eine angepasste Bearbeitung erforderlich ist. Wird zum Beispiel mit einer einheitlichen Temperatur geschweißt, klappt zwar die Schweißnaht wunderbar, aber das umliegende Material wurde eventuell durch zu große Hitze beschädigt und hat nicht mehr seine ursprüngliche Festigkeit. Im Falle eines weiteren Unfalls kann dies fatal sein, ist aber nach der Reparatur für Sie nicht erkennbar.
Abhilfe schafft ein Schweißgerät, dass Material und Materialstärke misst und die Temperatur entsprechend anpasst.
Wir verwenden für Ihre Sicherheit ein solches Schweißgerät und unterscheiden uns damit von anderen Anbietern.

Unsere universelle Ausstattung (Investment ca. 100.000 €) zur Unfallinstandsetztung umfaßt zum Beispiel:

  • Prozess geregeltes Inverter-Widerstandspunktschweißgerät
  • MIG-Lötgerät
  • Karosserie-Vermessung mit Teleskopmesslehre
  • Karosserie-Richtsystem
  • Außen-Ausbeulsystem
Angepasstes Schweißen
Inverter-Widerstandspunkt Schweißgerät
Außen-Ausbeulsystem

 

 

Original Ersatzteile

Wir verwenden bei der Reparatur Original Ersatzteile. Dafür sprechen folgende Gründe:

  • Exzellente Passformen
  • Bestmögliche Sicherheit (Crash-Verhalten)
  • Garantierter Korrosionsschutz (Fahrzeug-Werterhalt)
  • Lackiergüte wie bei der Produktion (z.B. kratzfester selbstheilender Lack)
  • Höchster Qualitätsstandard
  • Garantieurkunde
  • Ersatzteil-Lieferung innerhalb von 24 Stunden
  • Gleichbleibende Reparaturkosten bei erneuter Unfall-Reparatur

Spezialisten für Hybrid und Elektrofahrzeuge

Für Fahrzeuge mit Hybridtechnik und Elektroantrieb gelten spezielle Anforderungen. Unsere Hybrid- und Elektrospezialisten sind ausgebildet um Arbeiten am Hochspannungssystem sicher und kompetent durchzuführen.

Hybridfahrzeug Toyota Prius
Elektrofahrzeug Nissan Leaf
Sicherheitssmaßnahmen bei Arbeiten am Hochspannungssytem

 

 

Unfallschadenmanagement

Durch unser Unfallschadenmanagement sorgen wir für einen raschen und unkomplizierten Ablauf Ihrer Unfallreparatur. Das Unfallschadenmanagement umfaßt:

  • Abschleppservice
  • Hol- und Bring-Service
  • Ersatzfahrzeug
  • Eigene EDV Schaden-Kalkulation
  • Digitale Kommunikation
  • Auf Wunsch direkte Abrechnung mit Versicherern
Unfallschadensaufnahme
Digitale Datenübergabe an die Versicherung
EDV gestütze Schadenskalkulation im eigenen Haus