Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

089 | 60 87 68-0

Grüß Gott bei Auto-Gott

Gerne sind wir für alle Ihre Fragen rund um´s Autofahren für Sie da. Als Spezialist für Toyota, Nissan und Daihatsu und als Allrounder für alle weiteren Fabrikate. Fachlich kompetent, top ausgestattet und mit einem netten Team, das sich gerne um Ihre Anliegen kümmert. Herzlich willkommen in Ottobrunn, im Südosten von München.

Genau so!

Top-Motorisierung, Spitzen-Ausstattung und Hammer-Leasingangebot. Corolla 5-Türer 2,0-l-Hybrid Club, Systemleistung 132 kW (180PS)

199 € monatliche Leasingrate

  • Zweifarben Lackierung
  • Style-Paket
  • Technik Paket
  • Toyota Safety Sense
  • Klimaautomatik

Corolla 2,0-l-Hybrid, 5-Türer: Kraftstoffverbrauch innerorts/ außerorts/kombiniert 3,6/4,0/3,9 l/100km, C02-Emissionen kombiniert 89 g/km.

Privatleasingangebot: Vertragslaufzeit 48 Monate, Leasingsonderzahlung 4.065,15 €, Gesamtlaufleistung...

Weiterlesen...

Ausschwärmen und streichen

Der Malereibetrieb Sartori & Fuhrmann startet mit fünf neuen Nissan Lieferwagen ins neue Geschäftsjahr.

Ivo Fuhrmann, Geschäftsführer der Malerei hat die Ungewissheit über ein eventuelles Dieselfahrverbot in München satt. Daher hat er ältere Dieselmodelle aus seinem Fuhrpark durch fünf nagelneue Nissan NV200 mit Benzinmotor ersetzt.

Kurz vor Weihnachten übernahm sein Team die neuen Fahrzeuge.

Man konnte den Fahrern die Freude über ihr neues Arbeitsgerät gut ...

Weiterlesen...

DANCE & DRIVE

99 Tage hatte der TSC Ottobrunn Zeit, um 99 Probefahrten mit dem neuen AYGO zu akqurieren.

Die Wette lautete: Schafft der TSC dieses ergeizige Ziel, belohnen wir das Engangment mit einem Sponsoring für den Verein von 999 €.

Trotz eines Nachschlags von 15 Tagen, hat es leider nicht ganz gereicht. Am 15. Oktober waren 82 Probefahrten auf dem Zähler. Also leider knapp verpasst. Da war natürlich die Enttäuschung bei den jungen Tänzerinnen groß, sie hatten sich wirklich mächtig ins...

Weiterlesen...